KI-Besprechungsassistenten tragen dazu bei, die Nutzerforschung zu beschleunigen.

Der beste KI-Meeting-Assistent für leistungsstarke Meetings im Jahr 2024

Was sind die besten KI-Meeting-Assistenten? 

Das einfache Konzept eines "KI-Besprechungsassistenten" wäre noch vor ein paar Jahren Kauderwelsch gewesen. KI hat in kurzer Zeit einen langen Weg zurückgelegt. Das Risikoniveau ist zwar noch nicht auf dem Niveau von Skynetaber wir betreten definitiv Neuland. Während die Menschheit also darauf wartet, dass die KI die Zügel in die Hand nimmt, können wir genauso gut das Beste aus der Technologie machen, oder?

Inhaltsübersicht

KI-Besprechungsassistenten ersetzen die traditionellen Methoden zur Erstellung von Notizen
Traditionelle Notizen gibt es schon seit über einem Jahrhundert

Wie sind wir hierher gekommen? Besprechungsnotizen, so geht's

Ob Sie es glauben oder nicht, das Geheimnis unseres Erfolgs bei der Navigation durch die Wildnis der Arbeitsplatzentwicklung hat einen bescheidenen Helden zum Kern: Besprechungsnotizen!

Ja, diese fleißigen kleinen Kritzeleien und getippten Leckerbissen, die jedes "Aha!" und "Oh-oh" festhielten, haben uns von chaotischen Konferenzen zu gestrafften Symposien geführt. Sie waren die unbesungenen Organisatoren im Hintergrund, die gelbe und rosafarbene Notizblöcke verkauften und dafür sorgten, dass jede brillante Idee (und jeder gelegentliche Patzer) nicht durch die Maschen fiel. Die Entwicklung des perfekten Rahmens für Notizen in Meetings wurde zu einer Wissenschaft.

Besprechungsnotizen haben unsere Besprechungen im Stillen revolutioniert... und mehr als ein Jahrhundert lang hat sich daran nichts geändert (abgesehen von der Schreibmaschine, die die Notizen übersichtlicher machte, und dem Computer, der sie bearbeitbar und leicht gemeinsam nutzbar machte), bis vor kurzem, als Aufzeichnungen möglich und über die wichtigsten Videokonferenz-Apps zugänglich wurden und Fortschritte in der NLP (Natural Language Processing) uns Transkriptionen und weitere Inhaltsanalysen brachten.

Geben Sie den AI Meeting Assistant ein.

tl;dv AI meeting assistant homepage
Der KI-Meeting-Assistent ist der Retter in der Not!

Was ist ein KI-Meeting-Assistent?

KI-Meeting-Assistenten sind virtuelle Assistenten mit künstlicher Intelligenz - manche sagen, sie seien nur ein Produktivitätswerkzeug... Wir glauben, dass sie viel mehr sind.

Denken Sie an Siri oder Alexa, aber weniger nervig. Sie sind die natürliche Weiterentwicklung dessen, was man als Arbeitsplatzautomatisierung und Kollaborationstools bezeichnet, und nutzen die Fortschritte der künstlichen Intelligenz und des maschinellen Lernens.

Frühe Meeting-Lösungen konzentrierten sich lediglich auf die Planung und Erinnerung, aber moderne KI-Assistenten haben ihren Anwendungsbereich erheblich erweitert. Sie bieten nun eine Reihe fortschrittlicher KI-Funktionen, wie z. B. Transkription, Zusammenfassung von Transkripten, Extraktion wichtiger Erkenntnisse, und unterstützen den gesamten Lebenszyklus eines Meetings, von der Planung bis hin zur Analyse nach dem Meeting und der Schulung des gesamten Teams.

Sie helfen bei der Organisation von Besprechungen, indem sie optimale Zeiten für alle Teilnehmer vorschlagen und sich nahtlos in die Kalender der Unternehmen integrieren. Während der Besprechungen bieten sie Echtzeit-Transkriptions- und Hervorhebungsdienste an.

Nach dem Meeting bieten KI-Meeting-Assistenten weiterhin einen Mehrwert durch Stimmungs- und Redneranalysen sowie Funktionen zum Aufzeichnen von Notizen, die für alle Meeting-Teilnehmer wertvoll sind, indem sie die Erledigung von Aktionspunkten nachverfolgen, Nachfassaktionen erleichtern und bei Bedarf sogar weitere Meetings vorschlagen.

Der Zweck eines KI-Besprechungsassistenten ist es, den Besprechungsprozess zu rationalisieren und den Nutzern zu helfen, in ihren Besprechungen produktiver und effektiver zu sein. Das bedeutet, dass Sie weniger Zeit in Meetings verbringen können - und mehr Zeit, um kreativ zu sein!

AI Meeting Assistants Glossar

  • Meeting-Plattform - Auch bekannt als Videokonferenz-Tool wie Google Meet, Zoom oder Microsoft Teams.
  • Aufzeichnung von Besprechungen - Besprechungsassistenten sind dafür bekannt, dass sie eine Aufzeichnung Ihrer Besprechung erstellen. Dies kann entweder mit einer Video- und einer Audiodatei geschehen oder in manchen Fällen auch nur mit letzterer.
  • Transkriptionen - Die Umwandlung von Video in Text war der Hype der 2010er Jahre und der Grund, warum einige frühe Meeting-Rekorder so beliebt wurden.
  • Transkriptionsgenauigkeit - Die Genauigkeit der menschlichen Transkription liegt in der Regel bei über 95 %. Die meisten Meeting-Recorder auf dem Markt haben eine Genauigkeit von über 90 %. Komplexe Nuancen und individuelle Projekte sind für bessere Ergebnisse immer noch auf menschliche Transkriptoren ausgerichtet.
  • Schlüsselmomente - In der Regel wichtige Momente während einer Besprechung, die hervorgehoben und zusammengefasst werden sollten. Die Aufzeichnung von Schlüsselmomenten in Besprechungen ist zu einem Muss für Besprechungsassistenten geworden.
  • Aktionspunkte - Spezifische kritische Aufgaben, die während eines Treffens vereinbart werden und von bestimmten Personen oder Gruppen zu erledigen sind, in der Regel abgeleitet aus den Diskussionspunkten und Entscheidungen, die während des Treffens getroffen wurden. Jeder Aktionspunkt enthält in der Regel eine klare Beschreibung der Aufgabe, die Person oder das Team, die/das für die Erledigung verantwortlich ist, und eine Frist, bis zu der die Aufgabe erledigt sein sollte.
  • Konversationsintelligenz - Die Fähigkeit von KI-Systemen, einen menschenähnlichen Dialog in Meetings zu verstehen und zu führen. Dies kann von der Interpretation von Sprach- oder Texteingaben über die Erkennung verschiedener Sprecher bis hin zum Verstehen des Kontexts und einer relevanten und hilfreichen Reaktion reichen.
  • Besprechungsnotizen - Die Erstellung von automatisierten Besprechungsnotizen ist eine wichtige Anwendung der Konversationsintelligenz. KI-Tools erfassen und transkribieren automatisch die Diskussionen während eines Meetings, identifizieren wichtige Punkte, Entscheidungen und Aktionspunkte und organisieren diese Informationen in prägnanten, leicht lesbaren Notizen. Dank dieser Funktion können sich die Teilnehmer auf das Gespräch konzentrieren, ohne sich um die Notizen kümmern zu müssen. In den letzten Monaten haben sich die KI-generierten Meeting-Notizen so weit entwickelt, dass sie angepasst werden können, um bestimmte Themen oder Schlüsselwörter hervorzuheben, und dass sie durchsuchbar sind, was es den Teilnehmern erleichtert, Informationen nach dem Meeting wiederzufinden.
  • Besprechungszusammenfassungen - Die Möglichkeit, ein KI-Modell zu einer bestehenden Besprechung oder einer Reihe von Besprechungen zu befragen, ist mit der jüngsten Steigerung der KI-Genauigkeit und dem fortschreitenden Rückgang der Kosten, die es ermöglichen, mehr Daten zu berechnen und in KI-Modelle einzuspeisen, immer beliebter geworden.
  • Stimmungsanalyse - Die Stimmungsanalyse ist eine Technik, die in der Verarbeitung natürlicher Sprache (NLP) und in der künstlichen Intelligenz eingesetzt wird, um den emotionalen Ton eines Textes zu bestimmen. Diese Fähigkeit ermöglicht es Computern, die in gesprochener oder geschriebener Sprache ausgedrückten Einstellungen, Meinungen und Emotionen zu verstehen. Die Analyse von Gefühlen ist ein viel diskutiertes Thema, da KI-Systeme immer noch unzuverlässig sind und kulturelle Unterschiede, komplexe erzählerische Nuancen, Witz oder Ironie nicht berücksichtigen können - all das, was uns zu Menschen macht! Um die rasche Ausweitung solcher Analysen auf Bereiche wie die Mitarbeiterbewertung zu verhindern, wurde die Stimmungsanalyse in der EU durch das EU-KI-Gesetz verboten.
Konversationsintelligenz erklärt
Wie Conversation Intelligence funktioniert

2024: Das Jahr der Konversationsintelligenz

Das Jahr 2024 wird als "Jahr der Gesprächsintelligenz" bezeichnet und stellt einen bedeutenden Meilenstein in der Art und Weise dar, wie künstliche Intelligenz die menschliche Kommunikation, Konversation und Interaktion beeinflusst, insbesondere in den Bereichen Wirtschaft und Kundenservice.

Im Laufe des Jahres 2024 werden die Auswirkungen der Konversationsintelligenz immer deutlicher sichtbar werden. Unternehmen setzen KI-gesteuerte Assistenten nicht nur ein, um Kundenanfragen effizienter zu bearbeiten, sondern auch, um ein personalisierteres Erlebnis zu bieten. Assistenten mit KI-Funktionen sind heute in der Lage, Nuancen in der Kundenansprache zu interpretieren, emotionale Untertöne zu erkennen und die Antworten entsprechend anzupassen. Dies hat die Kundenzufriedenheit und -loyalität erhöht, da die Interaktionen denen mit qualifizierten menschlichen Vertretern ähnlicher werden.

Darüber hinaus hat der Aufstieg der Konversationsintelligenz die internen Geschäftspraktiken verändert - insbesondere im Bereich der Meeting-Assistenten und Kollaborationstools, wo diese Systeme mit hochentwickelten KI-Funktionen ausgestattet sind und nun zum Standard in Unternehmensumgebungen werden.

Sie rationalisieren Besprechungsprozesse, indem sie automatisch Protokolle erstellen, Aktionspunkte verfolgen und sogar Tagesordnungspunkte auf der Grundlage von Diskussionsmustern vorschlagen. Dadurch können sich die Teilnehmer auf strategischere Entscheidungen und kreative Aufgaben konzentrieren, was die Produktivität erheblich steigert.

Frau, die einen KI-Meeting-Assistenten benutzt
KI-Meeting-Assistenten werden Teil des Unternehmensalltags

Warum sollten wir KI-Meeting-Assistenten einsetzen?

Wie alles andere auch, automatisiert und optimiert KI Meetings, um sie für uns mickrige Menschen effektiver und produktiver zu machen.

Durch die Nutzung von Konversationsintelligenz verbessern KI-Meeting-Assistenten diese virtuellen Interaktionen, indem sie Meetings in Echtzeit analysieren, die Gesprächszeit und die Stimmung der Sprecher verfolgen und wichtige Kennzahlen und Erkenntnisse zur Verbesserung der Produktivität und Zusammenarbeit Ihres Teams liefern.

Darüber hinaus bieten KI-Besprechungsassistenten eine umfassende Besprechungszusammenfassung, einschließlich einer detaillierten Analyse der Teilnehmer, der Redezeit während der Besprechung, eines Vergleichs aller Teilnehmer und einer Zusammenfassung der wichtigsten Informationen wie Kennzahlen und Daten der Besprechung.

Wie können Produktteams KI für Meetings nutzen?

Produktteams können einen KI-Besprechungsassistenten auf verschiedene Weise nutzen:

  • Verbesserte Terminplanung und Erinnerungsverwaltung: Es gibt weniger Terminkonflikte und genauere Informationen darüber, wer an einer Besprechung teilnimmt, wodurch eine umfassende Abdeckung aller Besprechungen gewährleistet wird.
  • Verbesserte Zusammenarbeit: Mit gut dokumentierten Meetings bleibt jeder auf dem Laufenden - auch wenn er nicht am Gespräch teilgenommen hat.
  • Einblicke und Empfehlungen: Verfeinern Sie Ihre Verkaufsgespräche oder finden Sie heraus, wer in Sitzungen am wenigsten gehört wird.
  • Verbesserte Produktivität: Da Sie weniger Zeit für manuelle Notizen oder das Wiederauffinden von Erkenntnissen in zweistündigen Aufzeichnungen aufwenden müssen, bleibt Ihnen mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben.
  • Stimmungsanalyse: Bei Gesprächen mit Nutzern oder Kunden kann diese Art der Dekodierung einen Einblick in die Stimmung des Nutzers geben, indem sie emotionale Hinweise berücksichtigt, die Sie möglicherweise übersehen haben.
  • Besprechungsprotokolle und Verfolgung von Aktionen: Warum organisiert bleiben, wenn ein KI-Assistent das für Sie tun kann?

Wie können Nutzerforscher davon profitieren?

Am wichtigsten ist, dass ein KI-Assistent den Forschern in allen oben genannten Punkten helfen kann, z. B. Zeit zu sparen, die Produktivität zu steigern und die Zusammenarbeit zu verbessern.

Ein KI-Meeting-Tool kann UX-Forschern jedoch auch dabei helfen, ihre Nutzerforschung zusammenzustellen, indem es große Mengen an qualitativen Daten in wenigen Augenblicken analysiert. Es kann Themen und Muster im Nutzerverhalten identifizieren und dem Nutzerforscher dabei helfen, Erkenntnisse zu gewinnen, die andernfalls vielleicht unbemerkt geblieben wären (oder deren Erfassung lange gedauert hätte). Dazu gehört auch die Identifizierung wichtiger Diskussionspunkte, die für das Verständnis von Nutzerfeedback und -verhalten entscheidend sind.

Kurz gesagt, die KI kann viele komplexe Dinge in viel kürzerer Zeit erledigen.

Quelle: Zapier

Die Wahl des richtigen AI-Meeting-Assistenten

Bevor wir uns mit der Liste der KI-Meeting-Assistenten befassen, ist es erwähnenswert, dass die meisten KI-Meeting-Assistenten, einschließlich derer, die wir besprechen werden, Funktionen wie die Live-Transkription von Meetings, die Genauigkeit und Robustheit von Transkriptionen, die Zusammenfassung von Meetings, die Gewinnung von Erkenntnissen aus Texten und die Erledigung administrativer Aufgaben wie die Planung, die Vorbereitung der Tagesordnung, die Transkription, die Nachverfolgung von Aktionspunkten und das Einholen von Feedback anbieten. Das ist einfach nicht machbar... noch nicht. Wichtig ist, dass sich diese Assistenten nahtlos in gängige Videokonferenz-Tools integrieren und Microsoft Teams Meetings, Zoom und Google Meet mit Funktionen wie Transkription, Aufzeichnung und Erstellung von Zusammenfassungen speziell für Microsoft Teams Meetings erweitern.

Seien Sie sich bewusst, dass KI-Meeting-Tools zwar clever sind, aber oft nicht zwischen den Zeilen lesen können oder Schwierigkeiten haben, Ironie aufzuspüren. Sie sind nicht perfekt. Sie wissen auch nicht, welche Details für Sie und Ihr Unternehmen besonders wichtig sein könnten. Aus diesem Grund empfehlen wir immer die Verwendung einer App zur Aufzeichnung von Meetings, um das Beste aus beiden Welten zu kombinieren.

Die Auswahl der besten Meeting-Assistenten hängt also ganz von Ihren Bedürfnissen ab. Wir haben die Liste in Kategorien eingeteilt:

  • Bestens geeignet für die Aufzeichnung von Sitzungen
  • Bestens geeignet für die Niederschrift von Sitzungen
  • Bestens geeignet für Sitzungsnotizen
  • Bestens geeignet für die Erstellung von Besprechungszusammenfassungen
  • Beste Integration mit anderen Tools
  • Bestes Training für Ihr Verkaufsteam

Es wird einige Überschneidungen geben, da ein KI-Besprechungsassistent das Top-Tool für mehrere Anwendungsfälle sein wird.

Wir empfehlen Ihnen, je nach Ihren primären Anforderungen an ein KI-Tool für Meetings zu dem Abschnitt zu springen, der Sie interessiert. Unter den Top-Auswahlen finden Nutzer "kostenlose Meeting-Assistenten", die wertvolle Funktionen ohne jegliche Kosten bieten.

"Die Werkzeuge und Technologien, die wir entwickelt haben, sind wirklich nur ein paar Tropfen Wasser im riesigen Ozean dessen, was KI leisten kann."

Zum Abschnitt springen

Bester Meeting-Assistent für die Aufzeichnung von Meetings

Ähnlich wie bei der Transkription ist die Aufzeichnung von Besprechungen zu einem Spielball geworden, da die meisten Anbieter Aufzeichnungsfunktionen anbieten. Wir sind der Meinung, dass es wichtig ist, zu verstehen, worauf man achten muss und worin sich die meisten Anbieter bei der Aufzeichnung von Meetings unterscheiden.

Aufnahmefunktionen, auf die Sie achten sollten:

  1. Sitzungsgeld (Minuten/Anzahl der Sitzungen)
  2. Möglichkeit, bestehende Meetings hochzuladen
  3. Speicherkapazität
  4. Dauer der Speicherung
  5. Unterstützte Plattformen
  6. Möglichkeit, mehrere Besprechungen gleichzeitig aufzuzeichnen.
  7. Möglichkeit zum Herunterladen von Aufnahmen
  8. Möglichkeit zur Erfassung von Dias
  9. Prüfen Sie, wer Ihre Aufnahme angesehen hat

Von den KI-Besprechungsassistenten, die wir analysiert haben, sind hier die wichtigsten Unterschiede zu finden:

  • Alle haben Sitzungsgelder, mit Ausnahme von tl;dv, Fathom und Sybill.
  • Otter nimmt keine Videos auf.
  • Fireflies nimmt mit dem kostenlosen Tarif keine Videos auf.
  • tl;dv ist die einzige, die eine unbegrenzte Anzahl gleichzeitiger Meetings ermöglicht. Fathom und Grain bieten diese Funktion nicht.
Fathom Website
Fathomzusammen mit tl;dv und Otter, hat keine Grenzen für Sitzungsaufzeichnungen

Bester Meeting-Assistent für die Transkription von Meetings

Die Transkription und Aufzeichnung von Besprechungen gehört zu den wichtigsten Funktionen. Allerdings bieten nicht alle Meeting-Assistenten das Gleiche.

Transkriptionsfunktionen, auf die Sie achten sollten:

Es ist wichtig, dass Sie wissen, worauf Sie achten müssen:

  1. Transkribieren in mehreren Sprachen
  2. Splittet das Transkript nach Sprecher
  3. Automatische Identifizierung von Sprechern
  4. Transkription mit hoher Genauigkeit (>90%)
  5. Transkriptionen bearbeiten
  6. Benutzerdefiniertes Vokabular hinzufügen
  7. Herunterladbare Abschriften
  8. Teilbare Abschriften
  9. Clips aus Transkripten erstellen

Von den KI-Meeting-Assistenten, die wir analysiert haben:

  • Otter bietet nur eine englische Transkription und identifiziert die Sprecher nicht automatisch. Fathom bietet nur 6 Sprachen an, während tl;dv mehr als 30 Sprachen anbietet.
  • Nur tl;dv, Fathom und Grain bieten Videoclips aus Transkripten an.

Bester KI-Meeting-Assistent für die Erstellung von Notizen

Während Aufzeichnungen und Transkriptionen von Besprechungen auf dem Tisch liegen, haben die jüngsten Fortschritte im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) die Welt der Notizen verändert und eine immer ausgefeiltere Nutzung von KI zur Erstellung und Verarbeitung von Besprechungsnotizen ermöglicht.

Hier erfahren Sie, worauf Sie achten sollten, wenn Sie KI-Meeting-Assistenten hinsichtlich ihrer Notizfunktionen vergleichen.

Notizfunktionen, die Sie beachten sollten

  1. Halten Sie Momente während Besprechungen fest.
  2. AI Notes nach behandelten Themen.
  3. Die Fähigkeit, Fragen zu erkennen.
  4. Fähigkeit, Maßnahmen und nächste Schritte zu ermitteln.
  5. Möglichkeit der Zuweisung von Maßnahmen an Personen.
  6. Benutzerdefinierte AI-Notizen (Notizen, die nach den von Ihnen gewählten Kriterien segmentiert sind).
  7. Möglichkeit, Personen in Notizen zu markieren.
  8. Die Möglichkeit, manuelle Notizen hinzuzufügen.
  9. Möglichkeit, Kommentare zu bestehenden Notizen hinzuzufügen.

Das ist das Ergebnis unserer Analyse:

  • Jede einzelne Plattform bietet KI-generierte Besprechungsnotizen.
  • Sie können keine KI-Notizen in Fathom anpassen, jede andere Plattform ermöglicht eine Art von Anpassung, obwohl Sie keine KI-Notizen in Grain auf ihrem kostenlosen Plan anpassen können.
  • Die Erkennung von Fragen ist auf der kostenlosen Plattform Fireflies nicht verfügbar. Jede andere Plattform bietet sie an.
  • Fathom und tl;dv ermöglichen es Ihnen, Momente während Besprechungen festzuhalten. Mit Fathom können Sie diese Momente jedoch während der Besprechung teilen, während tl;dv sie nach der Besprechung zur Verfügung stellt.
Ist Fireflies der beste Rev-Konkurrent?
tl;dv, Fathom, und Fireflies können Sie Momente während Besprechungen festhalten

Bester KI-Meeting-Assistent für Meeting-Zusammenfassungen

Besprechungszusammenfassungen sind die nächste Stufe von Besprechungsnotizen, die Sie von einem KI-Besprechungsassistenten erwarten können. 

Während Sie mit KI-Besprechungsnotizen strukturierte Notizen aus Ihren Besprechungen erstellen können, können Sie mit KI-Besprechungszusammenfassungen prägnante Berichte über Ihre Besprechungen auf der Grundlage bestimmter Eingabeaufforderungen oder Vorlagen erstellen. Hier unterscheiden sich die meisten Meeting-Assistenten in ihrem Angebot.  

Meeting Summary Funktionen, die Sie beachten sollten

  1. Fragen Sie AI alles über Ihre individuellen Treffen.
  2. Fragen Sie AI nach anderen Treffen in Ihrer Organisation.
  3. Erstellung von Berichten über mehrere Besprechungen zur gleichen Zeit.
  4. Planen Sie die Ausführung von Berichten zu vorher festgelegten Zeiten.
  5. Empfangen Sie AI-Zusammenfassungen in Ihrem Tool-Stack (Slack, CRM, Notion, etc.).

Das ist das Ergebnis unserer Analyse:

  • Fathom bietet keine Zusammenfassungen von Besprechungen an.
  • Sybill erstellt Zusammenfassungen nach der Sitzung.
  • Grain lässt Sie die KI in einzelnen Sitzungen alles Mögliche fragen, aber nichts in großem Maßstab.
  • Otter können Sie, ähnlich wie bei einem Chatbot, Fragen zu einzelnen Meetings oder zu Ihrer gesamten Meeting-Bibliothek stellen.
  • tl;dv geht noch einen Schritt weiter und ermöglicht es Ihnen, die Besprechungsbibliothek Ihres Unternehmens zu filtern und die KI zu bitten, über alles zu berichten, was Sie für eine Untergruppe von Besprechungen wünschen.
  • Darüber hinaus können Sie mit tl;dv jeden Bericht so planen, dass er in einem bestimmten Rhythmus ausgeführt wird (z. B. jede Woche, alle X Tage) und alle Meetings innerhalb dieses Zeitraums abdeckt, die Ihren Filtern entsprechen (siehe Screenshot unten). Berichte können automatisch an Slack, CRM, Notion und praktisch jede App über Zapier gesendet werden.

Alles in allem finden wir, dass tl;dv eine umfassendere Kombination von Zusammenfassungs- und Automatisierungsfunktionen bietet, mit denen Sie einen kompletten Arbeitsablauf rund um Ihre Besprechungen erstellen können wie kein anderer.

Bildschirmfoto der Ausgabe von Zusammenfassungen für mehrere Sitzungen
Mit tl,dv können Sie AI-Berichte über mehrere Besprechungen erstellen

Bester KI-Meeting-Assistent für die Integration in Ihren Tool-Stack

Aufzeichnung, Transkription, Erstellung von Notizen und Zusammenfassungen sind allesamt großartige Funktionen, wenn man die Möglichkeit hat, etwas damit zu tun.

Wenn sie nur auf einer anderen Plattform leben, sind sie eher ein zusätzlicher Aufwand und eine Belastung für Ihren Arbeitsablauf.

Integrationen lösen dieses Problem, indem sie den Output Ihres Assistenten in die Tools integrieren, mit denen Sie bereits arbeiten.

Worauf sollten Sie bei der Evaluierung von Integrationen mit einem KI-Meeting-Assistenten achten?

  1. Verfügbarkeit in freien Plänen
  2. Beliebte Tools vs. unbekannte Tools
  3. Anzahl der Integrationen
  4. Gemeinsame Nutzung von Besprechungsergebnissen (Aufzeichnung, Notizen, Zusammenfassungen) direkt mit Integrationen

Im Folgenden erfahren Sie, was wir von jedem unserer KI-Meeting-Assistenten gelernt haben:

  •  tl;dv bietet Slack- und E-Mail-Integrationen in der kostenlosen Version an. Außerdem sind über 6000 Apps über Zapier zugänglich und alles kann automatisch geteilt werden (z. B. Aufnahmen, Transkriptionen, Notizen und Zusammenfassungen). Fireflies bietet ähnliche Funktionen, jedoch verhindert der Mangel an automatisierten Workflows, dass die Integrationen vollständig ohne manuelle Eingriffe funktionieren.
  • Fathom muss bei dieser Analyse der arme Cousin sein. Obwohl sie eine native CRM-Integration in ihrem kostenlosen Plan anbieten, haben sie nur eine Handvoll Apps, in die sie sich integrieren können, was den Overhead begrenzt, den man braucht, um sicherzustellen, dass die Ergebnisse von Meetings dort landen, wo sie landen sollen.
  • Grain verfügt über ein komplettes Set an Integrationen (einige auch nativ!), ähnlich wie tl;dv oder Fireflies - allerdings findet sich nichts auf dem kostenlosen Plan. Null. Nada. Niente.
  • Sybills Bemühungen konzentrieren sich auf die direkte Integration mit Gong oder Chorus. Abgesehen davon bieten sie E-Mail-, Slack- und CRM-Integrationen. Wir waren der Meinung, dass eine Wissensressourcen-App wie Notion hier etwas Aufmerksamkeit verdient haben könnte. Auch hier wurden keine Zapier/Make-Integrationen gefunden.
  •  
Mockup für wiederkehrende AI-Berichte
tl;dv bietet die größte Anzahl von Integrationen und ermöglicht die Planung wiederkehrender Berichte

Bester KI-Meeting-Assistent, der Ihnen hilft, Ihr Vertriebsteam zu coachen

Die Zukunft der Meeting-Assistenten liegt darin, ihre Dolmetschfähigkeiten zu nutzen, um Ihnen zu helfen, ein besseres Meeting-Ergebnis zu erzielen.

Solche Fähigkeiten sind besonders für Vertriebsleiter und Customer Success interessant. Die Besprechungen dieser Teams sind in hohem Maße mit der Umsatzgenerierung verbunden, so dass jede Art von Prozessverbesserung, die die Gesamtleistung der Besprechungen verbessern kann, von den Umsatzverantwortlichen sehr geschätzt wird.

Die nächste Generation dieser Tools ist bereits verfügbar und bietet Funktionen wie die Analyse von Sprechern, die Überwachung von playbook und das Aufdecken von Verbesserungsmöglichkeiten.

Derzeit gibt es bereits einige Akteure, die in diesen Bereich investieren, wie z. B. tl;dv mit ihren Businessplan-Funktionen (die Möglichkeit, jedes Meeting anhand von benutzerdefinierten oder allgemeinen Rahmenwerken wie BANT oder MEDDIC zu messen oder Verbesserungsmöglichkeiten bei der Einwandbehandlung aufzuzeigen), Gong oder Sybill (tiefe Einblicke in die Leistung von Rednern)

Zum Abschluss: Der beste KI-Meeting-Assistent für 2024

Bei der Wahl des richtigen KI-Meeting-Assistenten geht es darum, Ihre spezifischen Anforderungen zu verstehen und zu wissen, wie die verschiedenen Tools diese erfüllen können.

Für erweiterte Automatisierung und Integration

Wenn Ihre Priorität darin besteht, Meeting-Workflows zu automatisieren, um Trends aufzudecken und diese Erkenntnisse direkt in Ihre bestehenden Tools zu integrieren, dann isttl;dv die ideale Lösung.

Es zeichnet nicht nur Ihre Meetings auf, transkribiert sie und fasst sie auf den wichtigsten Plattformen wie Zoom, Google Meet und Microsoft Teams zusammen, sondern bietet auch eine nahtlose Integration mit über 5.000 anderen Tools über Zapier.

Das macht es unglaublich effektiv für Teams, die ihre Arbeitsabläufe rationalisieren und die Produktivität durch eine bessere Nutzung der Erkenntnisse aus Besprechungen steigern müssen.

Für grundlegende KI-Einsichten ohne Videoaufzeichnung

Für diejenigen, die die Vorteile von KI-gesteuerten Erkenntnissen nutzen möchten, aber keine Videoaufzeichnungsfunktionen benötigen, ist Otter eine gute Wahl.

Es ist jedoch erwähnenswert, dass Otter über keine Videoaufzeichnungsfunktionen verfügt.

Wenn Sie Wert auf Videoaufnahmen legen, bleibttl;dv ein Topkandidat, da es neben seinen anderen Funktionen auch umfassende Videoaufnahmen bietet.

Für anpassbare Notizen

Wenn Ihr Hauptanliegen darin besteht, ordentliche, anpassbare Notizen von Ihren Besprechungen zu haben, sollte Fireflies zusammen mit tl;dv und Otter zu Ihrem Toolkit hinzugefügt werden. Fireflies wurde entwickelt, um anpassbare Besprechungsnotizen zu erstellen, die die Organisation und das Abrufen von Besprechungsinformationen verbessern.

Für die Vorlage für einfache Besprechungsnotizen verwenden Sie

Für diejenigen, die Einfachheit bevorzugen und mit einer Standardvorlage für Besprechungsnotizen zufrieden sind, ohne tiefgreifende Integration oder erweiterte Funktionen zu benötigen, sind Tools wie Sybill und Fathom ausreichend.

Diese Werkzeuge bieten grundlegende Funktionen, die die wesentlichen Bedürfnisse abdecken, ohne die Komplexität fortgeschrittener Plattformen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich die Wahl eines KI-Meeting-Assistenten an Ihren spezifischen Bedürfnissen orientieren sollte - ob tiefe Integration und fortgeschrittene Automatisierung mit tl;dv, grundlegende KI-Einsichten mit Otter, anpassbare Notizen mit Fireflies oder die einfache Verwendung von Vorlagen mit Sybill und Fathom. Jedes Tool hat seine eigenen Stärken und eignet sich am besten für unterschiedliche Nutzertypen und Anforderungen.

tl;dv für Verkäufe
Spend your time where it matters most. Uncover Sales intelligence and track how well your team follows your Playbooks. tl;dv is an AI Meeting Assistant that helps you (finally) get insights from all your meetings, right in your team's favorite tools.
Recordings & Transcripts (+30 languages)
Onboard new reps with ease
Evaluate your meetings against popular frameworks like MEDDIC, BANT and more
Create your own framework
Automatically push your meeting notes to your favourite CRM
Speaker insights to help you keep control of your meetings

tl;dv Blog

Abonnieren Sie unsere Blogs

Abonnieren Sie den Newsletter und bleiben Sie auf dem Laufenden mit den neuesten Tipps und Nachrichten zu Meetings, Vertrieb, Customer Success, Produktivität und Arbeitskultur.